TRACOE Sprechventile sowie Feuchtigkeits- und Wärmeaustauscher (HMEs) können, je nach Bedarf und Indikation, auf verschiedene Träger mit 15 mm-Konnektoren oder 22 mm-Aufnahmen aufgesteckt werden. Zum vorrübergehenden Verschluss des 15 mm-Konnektors oder der 22 mm-Aufnahme steht die TRACOE Verschlusskappe bzw. der TRACOE Verschlussstopfen zur Verfügung. Dieses modulare System für Tracheostomiekanülen und Platzhalter ermöglicht individuelle, patient*innengerechte Lösungen.
Jetzt entdecken
zu den produkten

Prinzip eines Sprechventils

Ein Sprechventil ermöglicht tracheotomierten Patient*innen mit intaktem Kehlkopf das Phonieren. Es ersetzt den Verschluss des 15 mm-Konnektors mit dem Finger. Das Ventil wird auf den 15 mm-Konnektor einer Tracheostomiekanüle (ggf. gefenstert) ohne Cuff oder mit einem komplett entblocktem Cuff aufgesetzt. Die Einatmung erfolgt ungehindert über die Kanüle. Bei der Ausatmung verschließt sich z. B. eine Silikonmembran des Ventils und leitet den Luftstrom in den natürlichen Atemweg um. Entlang der entblockten Kanüle und durch die Fensterung hindurch strömt die Luft an den Stimmbändern vorbei in die oberen Atemwege. So kann der Patient phonieren, vorausgesetzt die Anatomie ist nicht beeinträchtigt.

Zu den Sprechventilen

TRACOE Sprechventile

Das TRACOE phon assist I Sprechventil hat zwei stufenlos verstellbare Seitenöffnungen. Durch Drehen des Kopfteils des Ventils kann der Atemwiderstand damit individuell angepasst werden. Hierbei erfolgt die Exspiration dann partiell über die Seitenöffnungen und den natürlichen Atemweg. Die TRACOE phon assist I Sprechventile gibt es in verschiedenen Ausführungen. Ob transparent oder in orangener Signalfarbe (für erhöhte Unterscheidbarkeit zu anderen Aufsätzen), mit oder ohne Sauerstoffanschluss, zum Aufstecken auf einen 15 mm-Konnektor oder eine 22 mm-Aufnahme.

Für laryngektomierte Patient*innen mit einer Stimmprothese (Shunt-Ventil) bietet das fingerfreie Sprechventil TRACOE phon assist II eine Möglichkeit zu phonieren. Es ist grundsätzlich offen und die integrierte Silikonmembran kann stufenlos verstellt werden. Dazu gibt es den Feuchtigkeits- und Wärmeaustauscher (HME) TRACOE humid assist II, direkt zum Aufstecken auf das Ventil. Das Ventil gibt es zum Konnektieren auf einen 15 mm-Konnektor oder in eine 22 mm-Aufnahme.

Mehr Erfahren

TRACOE Sprechventile

Das TRACOE phon assist I Sprechventil hat zwei stufenlos verstellbare Seitenöffnungen. Durch Drehen des Kopfteils des Ventils kann der Atemwiderstand damit individuell angepasst werden. Hierbei erfolgt die Exspiration dann partiell über die Seitenöffnungen und den natürlichen Atemweg. Die TRACOE phon assist I Sprechventile gibt es in verschiedenen Ausführungen. Ob transparent oder in orangener Signalfarbe (für erhöhte Unterscheidbarkeit zu anderen Aufsätzen), mit oder ohne Sauerstoffanschluss, zum Aufstecken auf einen 15 mm-Konnektor oder eine 22 mm-Aufnahme.

Für laryngektomierte Patient*innen mit einer Stimmprothese (Shunt-Ventil) bietet das fingerfreie Sprechventil TRACOE phon assist II eine Möglichkeit zu phonieren. Es ist grundsätzlich offen und die integrierte Silikonmembran kann stufenlos verstellt werden. Dazu gibt es den Feuchtigkeits- und Wärmeaustauscher (HME) TRACOE humid assist II, direkt zum Aufstecken auf das Ventil. Das Ventil gibt es zum Konnektieren auf einen 15 mm-Konnektor oder in eine 22 mm-Aufnahme.

Mehr Erfahren

Einsatzbeispiele für das TRACOE phon assist I

  • Zum Phonieren bei liegender Tracheostomiekanüle (gefenstert oder ungefenstert und entblockt)
  • “Find the voice” – individuelle Einstellung der Seitenöffnungen während der Stimmerzeugung möglich (besonders auch bei Kindern hilfreich)
  • In der Beatmungsentwöhnung zur Verminderung von Air-Trapping
  • Inder frühen Rehabilitation: der Luftstrom stimuliert den oropharyngealen Bereich. Damit können Reize für Schluck- und Reinigungsfunktionen sowie den Stimmeinsatz ermöglicht werden
  • Aufgrund des geringen Widerstands bei der Einatmung ist das Ventil auch für Patient*innen mit einer eingeschränkten Lungenfunktion geeignet
  • Bei Bedarf zusätzliche Sauerstoffgabe möglich

TRACOE Feuchtigkeits- & Wärmetauscher (HMEs)

Die TRACOE humid assists sind Feuchtigkeits- und Wärmeaustauscher (HMEs), die die eingeatmete Luft wie eine „künstliche Nase“ filtern, anfeuchten und erwärmen. Es gibt sie mit Schaumstoff- oder Papierfilter, mit oder ohne Sauerstoffanschluss und zum Konnektieren auf einen 15 mm-Konnektor oder in eine 22 mm-Aufnahme. Auch für Kinder steht ein HME zur Verfügung.

Zu den HMES

Entdecken Sie unsere Mediathek

Sie möchten mehr über unsere Sprechventile erfahren?

Zur Mediathek

Weiteres Zubehör

Zum vorrübergehenden Verschluss des 15 mm-Konnektors einer Tracheostomiekanüle, z. B. im Entwöhnungsprozess (Weaning), steht die TRACOE Verschlusskappe zur Verfügung. Für Patient*innen, die Platzhalter, wie z. B. Silikonkurzkanülen oder stoma buttons mit einer 22 mm-Aufnahme tragen, dient der TRACOE Verschlussstopfen als eine Möglichkeit.

Zu den Produkten

Stimmoption

Für laryngektomierte Patient*innen mit einer Stimmprothese (Shunt-Ventil) bietet das fingerfreie Sprechventil TRACOE phon assist II eine Möglichkeit zu phonieren. Es ist grundsätzlich offen und die integrierte Silikonmembran kann stufenlos verstellt werden. Dazu gibt es den Feuchtigkeits- und Wärmeaustauscher (HME) TRACOE humid assist II, direkt zum Aufstecken auf das Ventil. Das Ventil gibt es zum Konnektieren auf einen 15 mm-Konnektor oder in eine 22 mm-Aufnahme.

Mehr Erfahren

Haben Sie Fragen?

Dann kontaktieren Sie Ihren zuständigen Klinik- oder HomeCare-Experten.

Ein PLUS für mehr Komfort

Die TRACOE comfort plus ist eine handgefertigte Langzeitkanüle. Sie hat eine Innenkanüle mit einem Sprechventil Typ B und eine Innenkanüle mit einer 22 mm-Aufnahme, z. B. zum Konnektieren eines Feuchtigkeits- und Wärmeaustauschers (HME) mit flacher Basis.

Mehr Erfahren
Sprechventile
HMEs
Zubehör
Sprechventile
HMEs
Zubehör
vario - Zubehör - Verschlusskappe
twist - Zubehör - Verschlusskappe
comfort - Zubehör - Verschlusskappe
Zubehör
modular - Zubehör
modular - Verschlussstopfen - Verschlussstopfen
comfort - Zubehör - Verschlusskappe
Zubehör
modular - Zubehör
twist - Zubehör - HMEs
vario - Zubehör - HMEs
modular - HMEs - für 15 mm-Konnektor
comfort - Zubehör - HMEs
HME
comfort - Zubehör - HMEs
modular - HMEs - für 22 mm-Aufnahme
larynx - Zubehör - HMEs
HME
twist - Zubehör - HMEs
vario - Zubehör - HMEs
modular - HMEs - für 15 mm-Konnektor
modular - HMEs - mit Sauerstoffanschluss
comfort - Zubehör - HMEs
HME
twist - Zubehör - HMEs
vario - Zubehör - HMEs
modular - HMEs - für 15 mm-Konnektor
modular - HMEs - mit Sauerstoffanschluss
comfort - Zubehör - HMEs
HME
kids - Zubehör - HME
modular - HMEs - Kinder
HME
kids - Zubehör
modular - HMEs - für Sprechventil REF 655
HME
comfort - Zubehör - Sprechventile
larynx - Zubehör - Sprechventile
modular - Sprechventile - für 22 mm-Aufnahme
Sprechventile
modular - Sprechventile - mit Sauerstoffanschluss
modular - Sprechventile - für 22 mm-Aufnahme
larynx - Zubehör - Sprechventile
comfort - Zubehör - Sprechventile
Sprechventile
kids - Zubehör - Sprechventile
twist - Zubehör - Sprechventile
vario - Zubehör - Sprechventile
comfort - Zubehör - Sprechventile
modular - Sprechventile - für 15 mm-Konnektor
Sprechventile
kids - Zubehör
kids - Zubehör - Sprechventile
twist - Zubehör - Sprechventile
vario - Zubehör - Sprechventile
modular - Sprechventile - mit Sauerstoffanschluss
modular - Sprechventile - für 15 mm-Konnektor
Sprechventile
kids - Zubehör
modular - Sprechventile - mit Sauerstoffanschluss
modular - Sprechventile - für 15 mm-Konnektor
modular - Sprechventile - Signalfarbe
Zubehör - Sprechventile
Sprechventile
kids - Zubehör
comfort - Zubehör - Sprechventile
modular - Sprechventile - fingerfrei
modular - Sprechventile - für 22 mm-Aufnahme
larynx - Zubehör - Sprechventile
Sprechventile
modular - Sprechventile - fingerfrei
modular - Sprechventile - für 15 mm-Konnektor
twist - Zubehör - Sprechventile
vario - Zubehör - Sprechventile
comfort - Zubehör - Sprechventile
Sprechventile